Garantie

GESETZLICHE GARANTIE
Unsere Produkte haben 2 Jahre garantiert (gesetzliche Dauer).

ANWENDUNGSBEREICH
Die Garantie betrifft die Badmöbel, Mischbatterie, Waschtischplatte, Spiegel und Beleuchtungskörper (außer Birnen und Verbrauchsgüter).

GARANTIE BESTIMMUNGEN
Die Garantie lauft ab Datum des Einkaufes des Produktes (sehe Rechnungsdatum von Cedam).
Die Garantie betrifft die von Cedam anerkannte beschädigten Produkten wie Material- und Bearbeitungsfehler.
In diesem Fall, ist die Verantwortung von Cedam auf die Rückzahlung oder den Ersatz von den beschädigten Teilen begrenzt. Die Arbeitskosten für den Einbau/Abbau gehen jedoch zu Lasten des Kunden.
Die ausgetauschte Teilen bleiben zu Cedam Gunsten und müssen zur Verfügung gestellt werden. 
Jegliche Reklamation muß schriftlich an das Geschäft erfolgen, mit genau Daten um die Lösung zu erleichtern.

GARANTIEAUSSCHLÜSSE

  • Produkte die falsch gelagert sind
  • Austellungsprodukte (Ausstellungsraum, Messe...)
  • Wenn die Montage- und Pflegeanleitungen nicht gefolgt werden
  • Möbel die mit aggressiven Mittel behandelt wurden
  • Möbel die bereits montiert sind
  • Im Fall von Schäden aufgrund fehlende Dichtungen insbesonderes zwischen WT-Platten und Möbel, und zwischen Mischbatterien und Möbel
  • im Fall von Schäden aufgrund Eindringen von Wasser wegen falschen unsachgemäßen Anschluß
  • im Fall von Schäden aufgrund unsachgemäßen elektrischen Anschlusses unserer Beleuchtungen und Spiegelbeleuchtungen
  • das Expansionseffekt von den Materialen die durch eine nicht ausreichende Be-und Entlüftung des Zimmers entsteht
  • Kratzer, Sprünge oder Einschüsse
  • Schönheitsfehler die nicht bei Empfang der Ware gemeldet sind
  • Naturmerkmale der Holzmateriale
  • Schäden die durch Wasserhärter entstehen
  • Birnen und Verbrauchsgüter
  • Perlatoren von Armaturen (normalen Nutzung)

TRANSPORTSCHÄDEN

Zur Regulierung von Transportschäden ist es erforderlich, dass der Empfänger zur Festellung des Schadensumfanges unverzüglich und spätestens 48 Stunden nach Empfang der Ware eine Bestandsaufnahme veranlasst. Die Garantie fällt aus im Fall, dass die Schäden nicht rechtzeitig am Spediteur oder an Cedam gemeldet werden.

FRANZÖSICHE RECHT
Gemäß Artikel 1641 bis 1649 des «Code Civil», behält der Endverbraucher die gesetzliche Garantie : der Verkäufer verpflichtet sich, gegen alle Folgen von Mängeln der verkauften Ware zu garantieren.